Frauen und Freimaurerei

 

 

Historisch bedingt konnten die freimaurerischen Ideale über viele Jahrhunderte hinweg offiziell nur von Männern angestrebt und verwirklicht werden.

Inzwischen hat sich die Welt verändert und mit ihr die Arbeit der Freimaurer. Was einst von den "Masons" in die geistige Arbeit von Männern in Europa und Übersee übernommen wurde, ist inzwischen auch zur Aufgabe von Frauen geworden.

 

Gemeinsam fühlen wir uns in unserem Selbstverständnis als Freimaurerinnen und Freimaurer zu ernsthaftem Bemühen um Wahrhaftigkeit und Erkenntnis verpflichtet, gleichermaßen zum Erhalt und zur Pflege der freimaurerischen Symbolik als Wegweisung zur Menschlichkeit.

 

Und das betrifft:

Menschen von heute.

Menschen, die es ernst meinen.

Menschen, die eine politische Gleichberechtigung besitzen.

Menschen, die sich in ihrem Mann- oder Frausein als existenzielle Ergänzung betrachten.

Menschen, die ein menschliches Miteinander anstreben.

C Silberdistel 2015

FOLLOW US:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now